Beiträge zum Thema “Friedrich Hölderlin

23.09.2016

Dein Name

Durch Zufall stößt der Romanschreiber in Navid Kermanis Roman "Dein Name" auf Jean Paul, nach dem er - der Romanschreiber - schnell so süchtig wird wie der Schreiber dieser Zeilen nach dem 1229 Seiten umfassenden, vom Verleger "Riesenknödel" getauften Koloss. Um es auf den Punkt zu bringen: ein solches Buch habe ich noch nicht gelesen. weiterlesen

20.06.2016

Das Buch der von Neil Young Getöteten

Ausgangssituation: die neugeborene Tochter, deren Leiden an der Drei-Monats-Kolik ein Heilmittel kennt. Die endlose, regelmäßige Beschallung mit ausgewählten Songs von Neil Young - in maximaler Lautstärke. Anlass für Navid Kermani, sich auf Spurensuche zu begeben - und einen dieser für den Autor typischen Zusammenhänge zu stiften: zwischen Mystik und Rockmusik. weiterlesen

11.11.2015

hin & weg: Ein Brief an Christoph Quarch

Ein Buch über "erotische Lebenskunst": Christoph Quarch erforscht in einer Reihe von Briefen, was es heißt, "in die Liebe" zu fallen und aus ihr heraus zu leben. Ich schreibe ihm einen Brief. weiterlesen