30.06.2017

Paul Auster: 4 3 2 1

Ein schwerer Brocken: Paul Austers "4 3 2 1" hielt mich mit seinen 1259 Seiten fünf Monate lang in Beschlag. Weil sich, was da zwischen den Buchdeckeln liegt, kaum zusammenfassen lässt, mach ich's kurz ...

weiterlesen

05.06.2017

Alte Heimat

weiterlesen

16.06.2017

I see a Darkness - Johnny Cash

Empfehlen ließ ich mir den "Man in Black" neulich von Frank Berzbach, der in der 2. Ausgabe des schönen Bookazines "Vinyl Stories" darüber schreibt, "wie ein Mann zu einer Ikone der Pop-Kultur wurde, der mit Pop nicht viel zu tun hatte".

weiterlesen

28.05.2017

Hoheneichen

weiterlesen

19.05.2017

Der Gott in einer Nuß

Fliegende Blätter von Kult und Gebet: Christian Lehnert's Essay über Paulus ist vielleicht eins der wichtigsten Bücher in meinem Leben. Nun wendet sich Lehnert dem christlichen Gottesdienst zu - und zwar aus einem "seelischen Desaster" heraus...

weiterlesen

01.05.2017

Aus dem Fastentagebuch

Der Verein Andere Zeiten aus Hamburg gibt das ganze Jahr über Publikationen heraus, die auf die ein oder andere Weise den Rhythmus des Kirchenjahres aufgreifen, um der herrschenden Zeit eben andere Zeiten entgegenzusetzen. Nachdem uns ein anderer Adventskalender schon durch die letzte Adventszeit begleitete, ließ ich mir nun auch bereitwillig den Weg durch die Fastenzeit weisen - u.a. von dem Fasten-Wegweiser wandeln.

weiterlesen

11.04.2017

Find The Ways

Musik zur Zeit: die neueste Veröffentlichung aus dem geschätzten Label Erased Tapes Records trägt als Titel den Slogan: Find The Ways. Das passt nicht nur hervorragend zum Osterfest, sondern in der Reduktion, in der Rückkehr zur Einfachheit, in der Form des Protests perfekt in die Zeit.

weiterlesen

31.03.2017

Das Christentum - was man wirklich wissen muss

Nachdem Christian Nürnberger schon einmal dargelegt hat, was man über die Bibel "wirklich wissen muss", liefert er auch im Folgeband, Das Christentum, wie erwartet kein Lexikon der christlichen Geschichte. Auf 300 Seiten eilt er durch 4000 Jahre Kulturgeschichte, nicht um Fakten und Personalien zu vermitteln, sondern um die Bedeutung des Christentums für die heutige Welt zu erforschen. Was man wirklich wissen muss? Die Frage zielt auf eine Essenz der christlichen Botschaft für die Welt von heute.

weiterlesen

24.03.2017

Halbzeit ohne Ende

Die Fastenzeit verbringe ich ohne Facebook. Ein vorläufiges Resümee zur Halbzeit.

weiterlesen

10.03.2017

Der 10. Tag

Seit zehn Tagen verzichte auf die Süße im Leben. Warum?

weiterlesen